Nicht wehrlos gg. Elektrosmog

Strahlende Kommunikationsgeräte, Sendeantennen und Energieanlagen sind allgegenwärtig. Aber die Existenz von Elektrosmog wird von einflußreicher Seite immer noch geleugnet.
Biologische Negativeffekte sind längst bekannt und in vielen Studien untersucht. Aber trotz des offensichtlichen Gesundheitsrisikos werden Mobiltelefone und drahtloses Internet rund um den Globus hemmungslos ohne Strahlenschutzeinrichtungen benutzt.

Dabei gibt es Schutzgeräte und -materialien, um die Gesundheit zu schützen. Und selbst bei eingetretenen Strahlenschäden ist man dank TCM und moderner Alternativmedizin nicht machtlos.

Im Blog Strahlenschutz im Alltag findest du praktische Informationen, was du in deiner Wohnung, in der Freizeit und im Arbeitsleben gegen die Gesundheitsbelastung durch schnurlose Telefone, Handies, WLAN und aus anderen Quellen tun kannst.
Die Praxistipps haben einen Vor- und einen Nachteil. Der Nachteil ist, daß sie wissenschaftlich nicht anerkannt sind. Der Vorteil: Sie wirken trotzdem.

Hier geht’s los: Schutz, Ernährung und Ableitung

Advertisements